You are currently viewing Was haben Rhein, Wasser und mein Puls gemeinsam
Rhein am Himmelgeister Strand

Was haben Rhein, Wasser und mein Puls gemeinsam

Werte Leserschaft,
stellen Sie sich vor, Sie haben ein juristisches Problem. Natürlich muss es schnell gehen, denn Sie haben das Schreiben – sagen wir mal – vergessen. Sie suchen sich einen Anwalt. Er ist nicht erfreut, aber er schreibt schnell ein paar Seiten und wirf den Schriftsatz fristgerecht in den Spätbriefkasten bei Gericht. Anfang Februar 2024 tagte die Bezirksvertretung 9 und bat die Stadtverwaltung in einer der nächsten Sitzungen über den sogenannten Hochwasserkatastrophenplan Himmelgeist/ Itter vorzutragen. Statt einen Vortrag bekommen die Vertreter 287 Wörter, die mit den Worten beginnen: „Zu dem Antrag hilft es zunächst eine Begriffseinordnung vorzunehmen.“ Da bekomme ich Puls. Ganz hohen Puls.

Aber zunächst der Originaltext.

Arbeitsplan Hochwasserschutzdienst, ergänzender Einsatzplan „Hochwasser Rhein“ und Evakuierungsplan.

Der Rhein durchfließt das Stadtgebiet auf einer Länge von 42,1 Kilometern

Ich habe das Wort „Hochwasserschutz“ und „Düsseldorf“ bei Google eingegeben und habe nach 2,3 Sekunden die Webseite der Stadtwerke Düsseldorf vorgeschlagen bekommen. Dort steht dasselbe, wie in den 287 Wörtern der Stadtverwaltung Düsseldorf nach drei Monate. Hält der Verfasser dieser Informationsschrift uns und die Bezirksvertreter für absolut dumm? Für Diensterschwernis gibt es die Note 6. Es wurde um einen Vortrag gebeten und bekommen haben sie eine Information – nach drei Monaten -, die sich jeder selbst ergoogeln könnte.

Das Thema Hochwasserschutz und Rhein, gepaart mit den Wörter Himmelgeist und Itter verursachen, sicher nicht nur bei mir, sehr hohen Puls.

Wenn Sie immer auf den laufenden bleiben wollen, dann abonnieren Sie doch meinen Whatsapp Kanal.

Mit himmlischen Gruß und bleiben Sie gesund

Schreibe einen Kommentar